...in der größten Wasserrettungsorganisation der Welt!

"In die DLRG tritt man ein - aber nie wieder aus!" Diese Aussage stammt von unserem Ehrenmitglied Waldemar H. Sie hat sein Leben bestimmt und bis heute nachhaltig geprägt. So "wachte" Waldemar noch lange nach seinem Abschied aus dem aktiven Wasserrettungsdienst bis 2007 hinter der WRD-Station Falkenstein in seinem Wohnwagen an der Elbe und manch einer der jungen Wachgänger konnte so manches von ihm lernen. Das reibungslose Ineinandergreifen von jungen und älteren Menschen ist wichtiger Bestandteil einer dauerhaften und erfolgreichen Vereinsarbeit wie sie im Bezirk Altona e.V. praktiziert wird.
Jeder unserer ehrenamtlich tätigen Ausbilder, Betreuer, Trainer, Wachgänger und Helfer im Katastrophenschutz ist aktives Mitglied im größten Hamburger Bezirk der DLRG. Sie sorgen dafür, dass "der Laden läuft". So organisieren sie die Ausbildung in den Bädern, den Wachbetrieb an der Elbe, die Teilnahme am Katastrophenschutz und an Rettungsvergleichswettkämpfen und viele andere Aktivitäten, die der Bezirk seinen Mitgliedern anbietet. Die Erfolge in allen Bereichen sprechen für sich.
Die Schwimmer in den Bädern - im Übrigen allesamt aktive Mitglieder - oder deren Eltern verlassen sich darauf, dass der Betrieb reibungslos vonstatten geht und dass auch die schwimmerische Zukunft des Sohns oder der Tochter gewährleistet ist. Aber was kommt nach der Schwimmausbildung? Die DLRG kann hier neben der Fortsetzung der schwimmerischen Karriere eine Vielzahl von Möglichkeiten anbieten, sei es im Wasserrettungsdienst, im leistungsorientierten Rettungssport, in der Ausbildung oder seit 2003 im Katastrophenschutz. Dies unterscheidet uns von anderen Vereinen und Organisationen und hebt uns als Spezialorganisation von diesen ab.
Doch alle Mühe und Arbeit kann nicht existieren ohne die passiven Mitglieder, die mit ihrem Mitgliedsbeitrag die Arbeit des Bezirks erst ermöglichen. Wie jeder Verein ist auch der Bezirk Altona e.V. auf seine Förderer und Gönner angewiesen, um seinen aktiven und häufig sehr jungen Mitgliedern diese breite Palette an Betätigungsfeldern dauerhaft anbieten zu können.
Im Namen des Vorstandes bitte ich Sie um Ihre Unterstützung. Werden Sie Mitglied in der DLRG Bezirk Altona e.V.! Erkundigen Sie sich nach den Aktivitäten des Vereins und erleben Sie das Vereinsleben hautnah mit, sei es als aktives Mitglied oder beim Besuch an der Elbchaussee beim Tag der offenen Tür.

Das Anmeldeformular sowie die Satzung des Bezirks finden Sie im Downloadbereich.

Kay Maaß